Corona Verhaltensregeln

Wir übernehmen Verantwortung. Für Sie, Ihre Gesundheit und ein sicheres Miteinander am Berg. Damit dies gelingt sind vorausschauende Hygiene-Maßnahmen notwendig. Mit unseren Vorsichtsmaßnahmen und Ihrer Rücksicht & Eigenverantwortlichkeit können wir gemeinsam den Winter erleben.

Die Wintersaison 21/22 wird anders, im gesamten Skigebiet gilt  ab 27.12.2021 die 2G-Plus Regel.

Aktuell Alarmstuffe II mit
2G-Plus im Skizentrum Muggenbrunn

Geimpft / Genesen + Test

Ausnahmen der Testpflicht

        Geimpfte/Genesene mit                                                         BOOSTER-Impfung

Geimpfte Grundimunisierung                                              > 14Tage bzw. <3Mon.

Genesene mit zus. Impfung                                                   > 14Tage bzw. <3Mon.

Kinder bis incl. 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind brauchen weder Impfung noch Test

Personen für die es keine Empfehlung zur Auffrischimpfung gibt, z.B. vollständig geimpfte Kinder bis incl. 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.

 
Eingeschulte Kinder bzw. Jugendliche 7 bis 17 Jahre

        ab 10.01.2022 reicht hier wieder über die Schultestung der Nachweis des Schülerstatus!

    ACHTUNG für 2G+:

Jugendliche 12 bis 17 Jahre                ab 1.2.2022 müssen Geimpft/Genesen sein!

Sie müssen die Auflagen am Skitag für 2GPlus erfüllen und nachweisen können – nur dann kann das Ticket aktiviert werden. Ist dies nicht der Fall wird bei Kontrollen die Aktivierung der Karte gesperrt.


Maskenpflicht auch im Außenbereich (insbesondere Wartebereiche Innenräume und an den Kassen).

Die Glaubhaftmachung des Schülerstatus hat in der Regel durch ein entsprechendes Ausweisdokument zu erfolgen.

Stets Impfzertifikat (digital) mit QR-Code und Ausweißdokument mit sich führen!

Bitte beachten Sie, dass diese Regelungen sich – je nach aktueller Infektionslage und den gesetzlichen Vorgaben  des Landes Baden Württemberg – auch während der Wintersaison noch ändern können. Bitte informieren Sie sich daher vor Ihrem Besuch über die aktuell geltenden Regelungen und beachten Sie die Hinweise vor Ort. Veränderte Regelungen könnten z.B. zu Veränderung des Kartenangebots, zur Begrenzung der Besucherzahl führen.

Unser Hygiene und Verhaltenskonzept

  • Anreise / Abreise 

Egal mit welchem Verkehrsmittel Sie anreisen, achten Sie bitte auf die Abstandsregeln von 1,5m beim Ein und Aussteigen am Parkplatz und auf dem Weg zu den Skiliften.

  • Kasse 

Um im Kassenbereich lange Warteschlangen und Kontakte zu vermeiden, kaufen Sie bequem Ihre Tickets Online in unserem Webshop. Hier müssen Sie dann Ihre Kontaktdaten (zur Nachverfolgung von Infektionsketten) angeben und sich mit Ihrem Impfzertifikat verifizieren. Ein erstes Ticket erhalten Sie per Post. Sollten Sie schon eine Keycard besitzen wird die Berechtigung dann beim Erstzutritt am Drehkreuz aufgebucht. Keine Rückgabe von Keycards, um die Infektionsketten möglichst gering zu halten.

  • Talstation / Wartebereich

Maskenpflicht!
Bitte halten Sie trotz Impfung Mindestabstand von 1,5 Meter ein.

  • Liftfahrt / auf der Piste

Hier sind keine weiteren Einschränkungen nötig.

  • Innenbereiche (z.B. Toiletten)

Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Bitte beachten Sie Personenbegrenzungen.